Psychotherapie Frankfurt

Psychotherapie Frankfurt

Ich höre zu, nehme Sie ernst und fühle mich ein.

Psychotherapie Frankfurt: Wenn Sie in meine Praxis kommen, betrachte ich Sie nicht als „Fall“, sondern als gleichwertiges Gegenüber, welches in einer bestimmten Situation Unterstützung braucht. Diese kann ich Ihnen geben, weil ich mich a) in Ihre Situation einfühlen kann, dabei aber b) gleichzeitig außen stehe. Durch die Betrachtung der Situation von innen und außen sowie meine fundierte Ausbildung als Heilpraktikerin für Psychotherapie kann ich in Ihnen neue Impulse erzeugen, die Ihnen bei der Bewältigung des Problems helfen können.

Störungen sind manchmal nur ein Mangel an Bewusstsein.

Rogers begreift den Menschen als Selbst im Prozess – wir alle setzen uns zusammen aus unzähligen Emotions- und Glaubensmustern, die sich zu unterschiedlichen Teilpersönlichkeiten verdichten können, in Existenz gelangen und wieder vergehen. Durch mein nichtdirektives, einfühlendes Verstehen gebe ich Ihnen den Raum, diese Persönlichkeiten näher kennen zu lernen und zu mehr Bewusstsein zu gelangen.

Ich trete Ihnen als Mensch gegenüber.

Was mir besonders an der Personzentrierten Gesprächsführung nach Carl Rogers gefällt, ist die Grundhaltung, dass Therapeut und Klient Augenhöhe haben sollen. Als Therapeut kommt man leicht in die Versuchung, eine Rolle einzunehmen und dies als professionell zu bezeichnen. Nach Rogers sollte auch ein Therapeut authentisch über eigene Gefühle und Einstellungen sprechen und eine unmittelbare Beziehung eingehen. Gerade Transparenz mache es dem Klienten viel leichter, sich zu öffnen. Sich als Mensch einzulassen, setze aber eine starke Persönlichkeit voraus und bedürfe einer stabilen menschlichen Substanz des Therapeuten – so Rogers.

    Terminvereinbarung:


    Rufen Sie an M 0151 10 22 34 43 oder nutzen Sie dieses Kontaktformular:

    Alle Felder mit * sind Pflichtfelder.

    Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Ich willige ein, dass meine Daten ausschließlich zur Beantwortung meiner Anfrage bis zur finalen Abwicklung des Vertragsverhältnisses gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft durch eine E-Mail an info@gisela-deist.de widerrufen. Die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.